#NORWEGEN: Tag 14 – Knaben-Talentshow

Pünktlich um Mitternacht beginnen 60 Leute zu singen! Eine verbotene Flurparty während der Nachtwache? Nein, ein Ständchen für unser Geburtstagskind Erik: Herzlichen Glückwunsch! Während wir uns wieder gesund schlafen, ahnen wir nicht was unsere Teamer bereits geplant haben…

 

8:30 Uhr Frühstü… äh Disko! Der Tag beginnt mit einem Essen bei Partystimmung. Im Scheinwerferlicht tanzen wir zu unseren Tischen und betrinken uns mit Kakao. Nun sind wir wach und gut gelaunt. Die beste Voraussetzung für einen schönen Tag. Nachdem wir von der Tagesleitung mit Flachwitzen bei Laune gehalten wurden, ging es in die Homezones, wo viele interessante Gespräche mit unseren Teamern geführt wurden.

Mittagspause! Neben einem rührenden Wiedersehen zwischen Lukas und seiner vor einem Jahr verlorenen Zahnbürste, wurde der Landhandel gestürmt bis die Safari-Cookies und Zimtschnecken-Lager genauso leer waren wie unsere Geldbeutel.

Am Nachmittag begannen die Vorbereitungen für die große Knaben Talentshow. Es wird fleißig geprobt, gesungen, gedichtet, getanzt und geschauspielt. Um 20 Uhr ist es endlich soweit: Es kann losgehen! Eine atemberaubende Aufführung mit gelungenen Choreografien, verblüffenden Zaubertricks und lustigen Scherzen erwartete uns. Alle geben ihr Bestes, was zu einem sehenswerten Ergebnis führt.

 

Kaum ist die Show vorbei, geht es weiter mit dem nächsten Highlight: Disko! Zweieinhalb Stunden ausgelassen Feiern und Tanzen, Limbo, Stopp-Tanz und alkoholfreien Cocktails. Der Tag endet wie er begonnen hat mit einem Geburtstag: Reinfeiern in Luisas 16ten! Ebenfalls alles Gute und herzlichen Glückwunsch! Ausgelassen und müde könne wir nun in den Schlaf fallen und uns freuen, dass wir morgen erst um 10 Uhr aufstehen müssen.

Jona

 

1 thought on “#NORWEGEN: Tag 14 – Knaben-Talentshow

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.