Das erste Mal in Knaben // Norwegen 2018, Tag 2

Dienstag. Der erste Tag in Norwegen. Das erste Mal Jürgens Frühstück, die ersten Kennenlernspiele, der erste Kiosk (diesmal sogar tanzend). Für manche das erste Mal überhaupt, für manche das fünfte „erste Mal“. Aber für alle spannend und mit viel Spaß.

         

Und nachdem man vormittags auch die letzten Namen gelernt hatte, konnte man sich in der Mittagspause und bei der anschließenden Wanderung ausführlich und natürlich über pädagogisch wertvolle Themen unterhalten. Die ganz Mutigen hatten sogar die Chance in das eiskalte Bergseewasser zu sprinten, um dann – wie in meinem Fall – heldenhaft bescheiden wieder raus zu rennen.

     

Und schließlich verbrachten wir die ersten letzten Minuten des Tages mit rasantem Drogenschmuggeln – der (offiziell) natürlich nur ein Spiel war. Nach einer heißen Duschen und einer schönen Andacht muss man sagen, dass der erste Tag ein gelungener Start in zwei Wochen Abenteuer war.

 

Also, Cheers und auf die nächsten Tage!

Lilly

Knaben 2018 – läuft bei uns!

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.