Schlagwort-Archive: Brunch

#CapturetheGodiBrunch

Nach einer langen, harten Party durften wir verdient ausschlafen, bevor wir mit einem leckeren Brunch, welcher von 10:00 bis 13:00 Uhr ging, belohnt wurden. Markus, unser Koch, hat mal wieder krasse Sachen gezaubert. Es gab Rührei mit Speck, oder ohne Speck für die Veggies und Curry, das war mit Fleisch.


Die Mittagspausenangebote haben wir nicht wahrgenommen, weil wir von der Pary zu übernächtet waren. Danach haben wir Capture the Flag gespielt, was uns nicht so gut gefallen hat, da ein paar die Regeln nicht ganz verstanden haben. Beim Abendessen gab es richtig geile Frühlingsrollen, die man sich gönnen konnte.


Der Abschlussottesdienst, der von den Konfi+ gestaltet wurde, ging um das Thema Liebe, Ich, Wir und Gott. Die Konfis erzählten etwas über ihren Unterricht. Außerdem guckten wir zwei super geschnittene Videos, von den Vortagen, von Max. Danach bekamen wir von den Konfi+ einen Zettel um den Rücken gehangen, auf dem stand: Du wirst geliebt, so wie du bist. Dann konnten die anderen dort drauf schreiben, was sie an uns schätzen.


Nach dem Gottesdienst ging es in die Homiezeit, die wir geliebt haben, weil unsere Homies die besten Homies der Freizeit waren. Sie haben uns immer leckere Sachen mitgebracht. Heute waren es Vla, Kakao und Süßigkeiten- Morgen geht es wieder nach hause, was sehr schade ist, aber wir freuen und trotzdem darüer, was wir hier erlebt haben.

Zimmer Rom (Jonte, Marc, Maurice und Homies: Max und Leon)