Schlagwort-Archive: hurra

#NORWEGEN: Tag 2 – Endlich da!

Wieder einmal haben wir es geschafft:

Wir sind in Knaben angekommen!!!

Nach unglaublichen 28 (achtundzwanzig!!!) Stunden Fahrt im Gute Laune Bus sind wir alle heil aber erschöpft in unserem geliebten wunderschönen Örtchen Knaben angekommen! Alle Eltern können aufatmen. Nach der durchfahrenen Nacht sind wir um 6 Uhr morgens an der Küste Dänemarks angekommen und haben uns 3 Stunden die Beine an der Küste vertreten. Um 9 Uhr ging es dann endlich auf die Fähre.

Nach 4,5 Stunden semi-schaukliger Überfahrt sind wir pünktlich um 13:30 Uhr in Langesund angekommen. Ohne Komplikationen konnten wir dann von dort aus in die Endetappe Richtung Knaben aufbrechen. “Kaum” angekommen wurde schnell das Material ausgeladen und verräumt, um dann endlich ein warmes, wohlverdientes Abendessen zu genießen: Spaghetti Bollo!

Frisch gestärkt (und damit auch wieder gut gelaunt) haben wir uns alle in der Turnhalle versammelt um die Regeln unserer Freizeit zu klären um so unser Miteinander zu stärken. Im Anschluss haben wir dann die erste Andacht unserer Freizeit gefeiert.

Als krönenden Abschluss des Tages kamen dann die neuen Homies auf die Zimmer um ihren Schützlingen eine gute Nacht zu wünschen. So geht dieser lange, erste und anstrengende Tag in dem wunderschönen Örtchen zu Ende.

Damit Ihr und Sie unsere Freizeit ein wenig begleiten können, halten wir Euch und Sie ständig auf dem laufenden. Jeden Tag gibt es einen dieser Blog Einträge, die von den Teilnehmern geschrieben werden. Nur heute waren es ausnahmsweise Paul und Rooney – ab morgen wird also die Qualität dieser Einträge rapide steigen!

Es ist schön wieder hier zu sein. Gute Nacht!