Das war KLISCHEE unser Musical

WOW, was waren das für atemberaubende zwei Tage. Heute Abend (Samstag 21.10.2017) fand unser Jugendmuscial Projekt „KLISCHEE – Bei uns ist das so!“ ein grandioses Finale.

Die Vorbereitung: Aber erst einmal von vorne: Das Stück wurde in 2016 von uns mit Miriam Schäfer geschrieben und entwickelt. Am 25.06.2017 gab es die Premiere, wobei es vorerst einmal auch blieb. Nach einem wohlverdienten Dornröschenschlaf mündete es nun in einem grand Finale mit 4 Aufführungen in 2 Tagen. Nach den Sommerferien sind wir im September gestartet in die Proben. Jeden Freitag haben sich ca. 50 Teilnehmer ins Zeug gelegt und geplant und geprobt.  In diesen 8 Wochen haben wir uns fit gemacht und nun knapp 700 Menschen begeistert.

  Die Schulaufführungen: Für Freitag morgen haben sich Schulen angemeldet, um exklusiv Aufführungen für ihrer Schüler zu ergattern. Um 9:00 Uhr machten Schüler der FESH Gesamtschule aus Hagen die Kirche voll. Gegen 11:45 Uhr fand dann die zweite Rutsche statt mit Schülern aus dem Comenius Berufskolleg, Schiller Gymnasium und Adolf-Reichwein-Realschule. Allesamt aus Witten fühlten ebenfalls die knapp 200 Plätze und sorgten für eine unglaubliche Atmosphäre. Wie gefesselt verfolgten sie das Geschehen auf der Bühne und waren sichtlich berührt. 

   Das grand Finale: Schließlich war am Freitagabend um 19:30 Uhr und Samstagabend 18:00 Uhr die Tür dann offen für Interessierte. Licht, Ton, Requisiten, Noten und Nerven waren wieder einmal bereit und das Team von 50 Personen lieferte im wahrsten Sinne des Wortes voll ab. Wir von CreJo sind zum einen wahnsinnig stolz auf jeden Jugendlichen, der sich mit ganzem Herzen eingebracht hat und zum anderen dankbar, dass alles so glatt lief. Jetzt sagen wir Tschüss KLISCHEE und danke an den Chor, die Band, das Bühnenbild, die Technik, das Theater und Planungsteam.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.