Tag 3 – #HochHinaus

Moin,

Unser Tag begann um 8:30 Uhr mit einem Frühstück. Es gab zwei Geburtstagskinder die jeweils einen Muffin und ein kleines Geschenk bekamen. Es gab Brownies für alle! Um 9:45 Uhr begann das Programm, Kistenstapeln und Bogenschießen. Beim Kistenstapeln mussten wir einen Turm aus Kisten bauen und beim Bogenschießen mussten wir einen Pfeil auf eine Zielscheibe schießen.

Die Konfi+ hatten in dieser Zeit eine Einheit, in der sie den Abschluss-Gottesdienst weiter vorbereiteten.

Spinat-Lasagne mit Feta/Lachs war zum Mittagessen angesagt, welches es um 12:30 Uhr gab. In der MIttagspause konnten wir zwischen den Aktivitäten Werwolf und Rugby wählen. Um 15:30 Uhr gab es eine weitere Konfieinheit, das Thema war ´Ich´. Die Konfi+ beweisten  ihren Teamgeist auf einem Team-Building-Pakour, dem Bushtrail. Dort mussten sie beweisen, wie gut sie als Team zusammenarbeiten können mit nichts weiter als ein paar Brettern und ihrem Teamgeist.

Zum Abendessen um 18:30 Uhr gab es Gemüsesuppe, Reissalat und Brot. Als abendlichen Programmpunkt veranstalteten die Teamer einen Horrorabend.

Um 21:30 hielt Leonie eine Andacht zum Thema versagen, danach begann die Homiezeit.

Von Lina, Maja H., Nele H., Pia und ihren Homies, ebenso von Lily, Clara und Maxima

1 thought on “Tag 3 – #HochHinaus

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.