Tag 3 – #HochHinaus

Moin,

Unser Tag begann um 8:30 Uhr mit einem Frühstück. Es gab zwei Geburtstagskinder die jeweils einen Muffin und ein kleines Geschenk bekamen. Es gab Brownies für alle! Um 9:45 Uhr begann das Programm, Kistenstapeln und Bogenschießen. Beim Kistenstapeln mussten wir einen Turm aus Kisten bauen und beim Bogenschießen mussten wir einen Pfeil auf eine Zielscheibe schießen.

Die Konfi+ hatten in dieser Zeit eine Einheit, in der sie den Abschluss-Gottesdienst weiter vorbereiteten.

Spinat-Lasagne mit Feta/Lachs war zum Mittagessen angesagt, welches es um 12:30 Uhr gab. In der MIttagspause konnten wir zwischen den Aktivitäten Werwolf und Rugby wählen. Um 15:30 Uhr gab es eine weitere Konfieinheit, das Thema war ´Ich´. Die Konfi+ beweisten  ihren Teamgeist auf einem Team-Building-Pakour, dem Bushtrail. Dort mussten sie beweisen, wie gut sie als Team zusammenarbeiten können mit nichts weiter als ein paar Brettern und ihrem Teamgeist.

Zum Abendessen um 18:30 Uhr gab es Gemüsesuppe, Reissalat und Brot. Als abendlichen Programmpunkt veranstalteten die Teamer einen Horrorabend.

Um 21:30 hielt Leonie eine Andacht zum Thema versagen, danach begann die Homiezeit.

Von Lina, Maja H., Nele H., Pia und ihren Homies, ebenso von Lily, Clara und Maxima

Ein Gedanke zu „Tag 3 – #HochHinaus

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.