DER Freitag in Witten ist wieder da!!

Es ist wieder so weit!! Der Freitag in Witten geht endlich in die nächste Runde und wir laden dich herzlich ein, zu uns zu stoßen. Wir suchen diese Woche den/die besten Cornholespieler*in von euch und veranstalten dazu ein mega Event! Auch Neulinge dieser Attraktiven Sportart sind herzlich eingeladen zum mitspielen!

16:00 – 16:15 Ankommen der SoulChildren
16:15 – 17:15 SoulChildren-Probe mit Jasna
17:15 – 17:30 Eintrudeln und Begrüßung
17:30 – 19:00 Hardcore CreJo Cornhole Meisterschaft mit Rooney
19:00 – 19:30 Andacht mit Daniel
19:30 – 20:00 Essen von Lukas für 2€: Milchreis!
20:00 – 21:30 Kickern, Quatschen und chillen

Wir freuen uns auf dich!!

Was für ein Konfirmationsmarathon :-)

Letztes Wochenende fanden drei Konfirmations-Gottesdienste bei uns statt: am Samstag 17.06. eine und am Sonntag 18.06. zwei Konfirmationen in der schönen Niederwenigern Kirche statt. In den drei Gottesdiensten wurden insgesamt 30 Konfirmanden eingesegnet. Das Team rund um den Konfirmandenjahrgang hatte im Vorfeld alle Hände zu erledigen: vom Programmheft erstellen, Reden vorbereiten, Musik einüben, Geschenke besorgen, Abläufe zu planen, Aufgaben zu verteilen, bis hin neben den Konfettikanonen auch die nötigen Staubsauger aufzutreiben. Insgesamt waren es drei tolle Gottesdienste und viele glückliche und strahlende Gesichter. Die Arbeit und Mühe hat sich so sehr gelohnt. Hier ein paar Impressionen von den Geschehnissen. Wir arbeiten jetzt in der nächsten Woche mit Hochdruck dran die Konfi-DVD auf den Weg zu bringen. Darauf sind nicht nur Fotos von den Konfirmationen, sondern auch Fotos und Videos von der Roderesch Freizeit. Also, lauft uns nicht weg und schaut immer wieder rein bei CreJo. Zum Beispiel jeden Mittwoch ab 17 Uhr in Johannes beim Jugendtag.                           

Vielen Dank an alle Gäste, Familien, die Ehrenamtlichen, die Band und vor allem die Konfirmanden. Ihr habt diese Tag so unvergesslich gemacht.

Abkühlung in Johannes

Der Sommer meint es gut mit uns: Sonne, Sonne, Sonne. Und auch morgen wird das Wetter weiterhin so gut sein. Natürlich nutzen wir das und gehen mit dem MITTWOCH raus an die frische Luft. Damit man es aber überhaupt aushalten kann bei der Hitze, ist natürlich für eine kleine Erfrischung gesorgt.

17:00 Uhr  Ankommen
17:30 Uhr  Spielspaß
19:00 Uhr  Andacht
19:30 Uhr  All-you-can-WRAP
21:00 Uhr  Ende

Kommt vorbei und entspannt in der Sonne vom stressigen Alltag. Wir freuen uns auf euch!

Fruchtiger Mittwoch in Johannes

Die Surffreizeit ist vorbei und endlich sind wir alle wieder vereint. Morgen geht es in der Johannes Kirchengemeinde Hattingen wieder richtig rund. Ami und Lena haben Tagesleitung und heizen uns so richtig schön ein: Wir werden das super Wetter nutzen und draußen Kupp spielen, während sich die Band in ihrer finalen Probe auf sie Konfirmationen am Wochenende vorbereiten. Als „Abendessen“ erwartet uns dann ein kleines Highlight. Passend zum sommerlichen Wetter gibt es eine Obstsalat-Bar und frischen Joghurt. Allein dafür lohnt es sich zu kommen!

17:00 Uhr  Ankommen

17:30 Uhr  Bandprobe & Kupp für Anfänger und Fortgeschrittene 

19:00 Uhr  Andacht

19:30 Uhr  OBSTSALAAAAT

21:00 Uhr  Ende

Uns erwartet also ein schöner Mittwoch. Kommt vorbei und feiert mit uns das schöne Wetter. Wir freuen uns auf euch.

Surfklub on Tour

Nach drei Jahren CreJo Surfcamp ist nach der letzten Freizeit in 2016 ein Surfklub entstanden. 40 Surfbegeisterte und Freunde treffen sich einmal im Monat und tauschen sich aus. In diesem Jahr ist dieser „MAISONPEAK“ Surfklub erstmals eigenständig unterwegs. 28 Surfer haben sich zusammen auf den Weg an den Atlantik nach Frankreich gemacht. Ziel ist der Ort in der Vendee „Les Conches“ hier bieten sich uns zahlreiche Surfspots und ein wunderbarer Campingplatz. Am Freitag den 02.06.2017 ging es aus Witten los und zurück kann man uns erst am Sonntag 11.06.2017 erwarten. Bisher hat das Wetter und vor allem das Meer uns reichlich beschenkt. Mit den ersten Sonnenstrahlen kamen wir nach einer 10stündigen Nachtfahrt an und einige schlugen sich direkt in die Wogen. Nachdem das Camp eingerichtet war ging es gemeinsam an den Strand. Ab in die Wellen und zum Genderbattle damit man sich auch kennenlernt 😉  Am Sonntag Abend stand eine Surfsafari zu einem gänzlich unbekannten Spot auf dem Programm. Wo dieser liegt und wie er heißt spricht man nicht einfach so aus. Aber so viel sei gesagt, es ist ein Riff und ein toller Strand anbei. Es war so unglaublich maisonpeak dort, dass es uns gestern direkt mit allen noch mal dorthin verschlagen hat. So schön kann eine Surfsafari sein wenn man einen Secretspot entdeckt. Jetzt schauen wir mal wie die nächsten Tage noch werden und hoffen auf eine weiterhin tolle Zeit. Liebe Grüße aus Frankreich vom Meer und alles Liebe nach Hattingen und Witten und den Rest der Welt. Der MASIONPEAK Surfklub!

Jugendtag am Freitag in Witten

Wie jeden Freitag ist auch morgen an der Sandstrasse 12 der CreJo Jugendtag in Witten. Maik Voswinkel hat Tagesleitung und es wird spielerisch, aber schaut selbst 😀

16:00 – 16:15 Ankommen der SoulChildren
16:15 – 17:15 SoulChildren-Probe mit Laura und Team
17:15 – 17:30 Eintrudeln und Begrüßung
17:30 – 19:00 SoulTeens-Probe mit Miriam und Team
parallel Spiele mit Maik
19:00 – 19:30 Andacht mit Daniel
19:30 – 20:00 Essen für 2€: Hotdogs 😀
20:00 – 21:30 Chillen und Abendausklang

Bis Freitag, dein CreJo Team.

Was hörst du gern?

Moin moin, Diesen Freitag wollen wir mal wissen was für Musik ihr so hört. Also, bringt euren Lieblingssong mal mit underzählt uns was ihn so besonders macht. Tagesleitung hat Maik Voswinkel und auf dem Plan ist:

16:15 – 17:15 SoulChildren-Probe mit Laura und Team
17:15 – 17:30 Eintrudeln und Begrüßung
17:30 – 19:00 SoulTeens-Probe mit Miriam und Team
parallel Jugendgruppe mit Maik „Zeig mir deinen Song“
19:00 – 19:30 Andacht von Miriam
19:30 – 20:00 Essen Hannah & Lukas zaubern ein Nudelgericht
20:00 – 21:00 SoulTeens Teamer Besprechung und Linda schließt nachher ab.

Ausserdem werden morgen auch die 24 Surfer aufbrechen in ihr Surfcamp nach Frankreich. Da geht es um 20 Uhr los. Wird also bei uns von CreJo mal wieder viel los sein. Komm auch du zur Sandstrasse 12 nach Witten und mach mit.

Dein CreJo Team.

Pimp my Schrank: 2. Auflage

In Gedanken streifen wir noch immer durch das große Berlin.  Aber hey, AUFWACHEN! Diesen Mittwoch gehen wir in die zweite Runde. Inspiriert von Berlins wunderschönen Streetart holen  wir uns morgen die Stadt einfach zum MITTWOCH und verschönern unseren Panzerschrank weiter.

17:00 Uhr  Ankunft
17:30 Uhr  Begrüßung
17:35 Uhr  Bandprobe und Pimp my Schrank
19:00 Uhr  Andacht
19:30 Uhr  Allyoucaneat
21:00 Uhr  Fin

Kommt vorbei und lasst und das stählerne Monstrum weiter zu kleistern! Jegliche Art von Stickern sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf euch. CreJo lässt grüßen.

 

 

 

CreJo auf dem Kirchentag 2017

           WOW, Berlin was war denn das!!! Was für eine unglaubliche Stadt und was für ein Kirchentag. Vom 24. bis 28. Mai haben wir uns von CreJo mit 60 Leuten auf den Weg gemacht und nun kommen wir mit vielen Eindrücken müde und glücklich zurück. Untergebracht waren wir in Lichtenfelde in der Max-von-Laue-Schule und jeden morgen ging es in diese riesige Stadt und zu den zahlreichen Aktionen und Events.

Unsere Füsse qualmen, der Kopf ist müde und das Herz über und über mit Liebe und Glück. Diese Gemeinschaft auf den Kirchentagen ist immer eine ganz Besondere und auch dieses Mal wieder war es ein wahrer Segen. Unsere Gruppe hat sich zusammen getragen, gestärkt, achtgegeben auf jeden und ist verdammt nah zusammen gewachsen.

Sei es das morgendliche Grüßen und auf den Wege machen, die gemeinsamen Checkpoints oder gerade die abendliche Flurandacht um Mitternacht im Quartier. Diese Momente zusammen haben uns reichlich beschenkt und zusammengeschweißt.

  Eines der Highlights war vor allem unser Jugendgottesdienst am Samstag morgen um 11 Uhr in der St. Lukas Kirche am Zentrum Jugend. Lang hatte das Team geplant und Band, Chor, Moderation, Prediger, Anspieltruppe, Liturgen und das Medienteam sich vorbereitet und den Kopf zerbrochen. Aber es hat sich sowas von ausgezahlt. Leider war die Kirche viel zu klein und wir konnten nur mit viel Improvisation 250 Besuchern einen Platz ermöglichen.

   Viele haben sich in die Tür gedrängt oder sogar auch auf dem Bürgersteig ausgeharrt. Wir sind unendlich dankbar und beseelt, dass jedes Wort, jeder Ton und alle Gedanken, die wir uns gemacht hatten, ihren Raum bekamen und jeder Gottesdienstbesucher berührt wurde. Wir arbeiten in den nächsten Tagen mit Hochdruck dran euch diesen Moment noch per Video oder einem weiteren Heimgottesdienst zugänglich zu machen.

      Punktum, es war der Wahnsinn und wir kommen nun Heim und bringen den Kirchentag nach Dortmund (2019). Ein paar weitere Eindrücke könnt ihr auch dem Presse Artikel entnehmen: https://www.waz.de/staedte/witten/wittener-jugendliche-musizieren-auf-dem-alex-id210708327.html

Jetzt hauen wir uns erst mal auf´s Ohr und träumen süß von Currywurst, starken Diskussionen, importierenden Künstlern, einer facettenreichen Stadt, tollen Begegnungen, neunen Freunden, aufredenden Orten und alle dem was vielleicht gerade zu kurz kam oder im Kleinen geschah. DANKE! Over and out, Berlin ick lieb dir, AMEN 😀 <3